Metanavigation:

Hier finden Sie den Zugang zur Notfallseite, Kontaktinformationen, Barrierefreiheits-Einstellungen, die Sprachwahl und die Suchfunktion.

Navigation öffnen

09.02.2022

Fristende/Stichtag: 31.10.2023

Forschungsförderung durch die GV SOLAS

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Mitglieder der GV-SOLAS können sich jedes Jahr für eine Forschungsförderung mit der maximalen Fördersumme von max. 25.000 € bewerben. Das Angebot der GV-SOLAS zur Unterstützung von Forschungsvorhaben möchte einen Beitrag dazu leisten, damit Ideen für die Vertiefung der versuchtierkundlichen Kenntnisse in ein konkretes Projekt umgesetzt werden können.

Forschungsförderung durch die GV SOLAS

Das fundierte Fachwissen über Versuchstiere stellt unsere Basis für die tägliche Arbeit dar. Zucht und Haltung, Planung und Experiment können ebenso wie Aus-, Fort- und Weiterbildung nur optimal umgesetzt werden, wenn wir unser versuchstierkundliches Wissen ständig vertiefen und erweitern.

Aufgrund der Vielzahl der Spezies gibt es viele Ansatzpunkte. Jede/r Kollege/in kennt die Situation, im täglichen Betrieb einem Sachverhalt zu begegnen, der nicht zufriedenstellend geklärt ist und den es sich zu erforschen lohnt.
Viele Tierhaltungen verfügen als reine Serviceinrichtungen innerhalb der wissenschaftlichen Institutionen jedoch nicht über finanzielle Möglichkeiten zur Umsetzung von versuchstierkundlichen Forschungsprojekten.

Das Angebot der GV-SOLAS zur Unterstützung von Forschungsvorhaben möchte einen Beitrag dazu leisten, wie Ideen für die Vertiefung der versuchtierkundlichen Kenntnisse in ein konkretes Projekt umgesetzt werden können.

Voraussetzungen

  • Der Antragsteller/die Antragstellerin muss Mitglied der GV-SOLAS sein.
  • Die maximale Förderungssumme beträgt 25.000 € und wird jedes Jahr vergeben.
  • Die Förderung soll vorzugsweise eine Anschubfinanzierung darstellen. Die Weiterfinanzierung der Projekte durch andere Geldgeber (z.B. DFG) ist erwünscht.
  • Das Versuchsvorhaben sollte so geplant sein, dass die Arbeiten innerhalb von 2 Jahren zum Abschluss gebracht werden können.

 

Weitere Informationen zu der Bewerbung entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link.

Links

Link zu der Originalausschreibung

Kontakt

forschungsfoerderung@gv-solas.de



Zurück zur Übersicht